Tischtennis Team-WM 2012

Die LIEBHERR TEAM-WM 2012 in Dortmund (25. März–1. April) nähert sich mit großen Schritten. In einer Wochen ist soweit, dann wird in den Westfalenhallen um WM-Medaillen gespielt.

Aktionstag der U18

Am 25. März findet einer von sechs Aktionstagen statt, der Tag der U18. Das bedeutet, dass alle Kinder und Jugendliche unter 18 freien Eintritt haben.

Wir fahren an diesem Tag mit unseren Schüler- und Jugendmannschaften nach Dortmund. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr am Bahnhof Altenessen (Aufgang zu den Bahngleisen der S-Bahn). Sofern kein Schoko-Ticket vorhanden ist, übernimmt der Verein die Fahrtkosten.

Für alle erwachsenen Mitgliedern, die an diesem Tag, als Betreuer/Begleiter zur Verfügung stehen, übernimmt der Verein die Fahrtkosten und den Eintrittspreis (11,– bzw. 6,– Euro ermäßigt).
Bitte bringt für die Ermäßigung euren Studenten-oder Schülerausweis, etc. mit. Es gibt diesmal keine Teilnahmelisten. Wer um 8:30 Uhr am Altenessen Bahnhof ist, fährt mit!!!

Natürlich könnt Ihr auch selbst zum Schläger greifen, dafür stehen verschiedene Veranstaltungsflächen, wie z.B. der Fun-Park, zur Verfügung. Das Angebot hier umfasst:
• Wettkampf-, Midi- und Mini-Tische
• Unterschiedliche Schläger- und Ballgrößen
• Kleine Turniere an Mini-Tischen, Rundlaufturniere
• Geschwindigkeitsmessgerät
• Roboter

Spiele der deutschen Mannschaften

An diesen Tag finden jeweils die ersten beiden Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaften statt:
DTTB-Damen – Frankreich, 10:00 Uhr
DTTB-Herren – Tschechien, 13:00 Uhr
DTTB-Damen – Polen, 17:00 Uhr
DTTB-Herren – Spanien, 20:00 Uhr

Nach dem zweiten Spiel der Herrenmannschaft treten wir dann wieder die Heimreise an und hoffen, dass wir spätestens um 22:00 Uhr wieder am Bahnhof Altenessen ankommen.

Weitere Informationen zur WM findet Ihr hier: www.2012wttc.com
Für Rückfragen könnt Ihr euch an Olli oder Udo wenden.

Karneval der Kulturen in Berlin!

Wie viele von Euch ja bereits wissen, nimmt der Bundesverband der Schreberjugend dieses Jahr am Karneval der Kulturen (KdK) in Berlin teil. Auch wenn diese Veranstaltung bei uns nur mäßigen Bekanntheitsgrad hat, ist dies ein Riesenspektakel, welches in unserer Hauptstadt alljählich große Resonanz erfährt.

Der Unterschied zu früheren Großveranstaltungen ist, dass das Projekt sich nicht ausschließlich an den tanzenden Teil der Schreberjugend richtet, sondern ausdrücklich auch viele "Nicht-Tänzer" eingeladen sind, teilzunehmen.

Mitmachen kann jeder, der mindestens 13 Jahre alt ist!

Stattfinden wird das ganze vom 25.-28.5., welches das Pfingstwochenende ist. Neben dem Umzug auf dem KdK selber, welcher am Sonntagvormittag stattfindet, gibt es vor- und nachher wieder genug Gelegenheiten an Workshops teilzunehmen, Freunde aus der Schreberjugend (wieder) zu treffen und Berlin zu entdecken.

Wer sich dazu entschlossen hat, an diesem Event teilzunehmen, sollte sich zusätzlich zwei Termine merken:

Am 25.2. findet die Einweisung bzw. Probe für alle Nicht-Tänzer statt. Das ganze ist dann in Gelsenkirchen, also bequem zu erreichen.

Vom 27.-29.4. findet dann die Generalprobe zusammen mit den Tänzern statt, dieses Mal dann in Berlin.

Beide Termine sind verpflichtend, um dann beim KdK selber mitzumachen!

Der Teilnahme-Beitrag wird 35€ betragen und es kommen noch mal 25€ für das Kostüm hinzu, so dass man insgesamt bei 60€ liegt. Hinzu können noch Fahrtkosten entstehen, welche bei bisherigen Fahrten zumeist maximal 20€ betrugen.

Ich werde schauen, demnächst einige Anmeldungen mitzubringen, alternativ könnt ihr diese auch unter folgendem Link finden: Ausschreibung und Anmeldung

Ich bitte Euch bei Interesse, Euch schnellstmöglich anzumelden. Gerne nehme ich auch verbindliche Zusagen über diese Homepage, Facebook oder Telefon entgegen ;-) Die Anmeldung kann dann nachgereicht werden.


Christian Ernst
für den Bundesvorstand der Deutschen Schreberjugend

Sommer Grillparty

grillparty

Vor zwei Jahren feierten wir im Vereinsheim des Gartenbauverein Bernetal (Ellernstraße 26 · 45326 Essen) unsere Jubiläumsparty.

Danach gab es viele Stimmen, dass wir so eine Feier unbedingt noch einmal wiederholen müssen!

In diesem Jahr ist es nun endlich soweit!

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer »Sommer Grillparty« am 25. Juni 2011, ab 18:30 Uhr in das Vereinsheim (s.o.) ein.

Natürlich wird alles ein bisschen kleiner als beim Jubiläum. Leckeres Essen vom Grill, Musik und gute Laune wird es aber trotzdem geben!

Teilnahmelisten liegen in den beiden Hallen aus! Für Essen und Trinken berechnen wir einen Kostenbeitrag von 10,– Euro pro Person!

Wir würden uns freuen an diesem Abend, möglichst viele Mitglieder und Freunde begrüßen zu dürfen.

Wer möchte, kann sich zur Einstimmung hier noch mal die Bilder der Jubiläumsparty ansehen!

Die neusten Beiträge

  • Aug
    22

    Extra-Zeit für Bewegung

    Nach der Sommerpause setzen wir unsere Schnuppertermine für Schüler fort. Immer Samstags ab 10.00 Uhr in der Hövelschule! Die Schnupperkurse richten sich an alle Schüler von der ...
  • Aug
    22

    Feriencamp Nachlese

    Liebe Tischtennisfreunde, das erste Be5-Play5 Feriencamp ist erfolgreich zu Ende gegangen. Neben dem Tischtennis-Angebot, welches in erster Linie von unseren Trainern Oliver Chris...
  • Aug
    22

    Sommerteamcup STC 2022

    Liebe Tischtennisfreunde, die Saison 2021/2022 wurde wie im Vorjahr nach der Hinserie beendet und wie im Vorjahr wurde eine neue "Turnierform" der Sommerteamcup angeboten. Für de...
  • Aug
    22

    Bezirksversammlung 16.08.2022

    Die Strukturreform rückt immer näher, die Kreise werden nach der Saison 2022/2023 aufgelöst und der Kreis Essen findet sich im neuen Bezirk Rhein-Ruhr wieder. Bezirk Rhein-Ruhr, d...
  • Jul
    08

    Sommer Sportscamp 2022

    Liebe Freunde des TTV DSJ Stoppenberg, unser Tischtennisverein wirkt mit bei der neuen Serie von Ferien Sportscamps. Im Sommer findet das erste Camp statt! In der fünften Ferienw...
  • Jun
    07

    Mehr Extra-Zeit ...

    ... für Bewegung! Bis zu den Sommerferien können sich weiterhin jeden Samstag Schüler bei uns zum TT-Workshop melden. Folgende Termine stehen noch zur Verfügung:  11.06.2022...
  • Mai
    10

    Neue Trainer ausgebildet

    Der Westdeutsche Tischtennisverband (WTTV) bildet regelmäßig neue Trainer aus, die Ausbildung beginnt mit der StarTTer-Ausbildung und kann über die Lizenzen C bis A fortgesetzt wer...
  • Apr
    04

    Bezirkspokalfinale der Pokalmaschinen

    03.04.2022 – Das Bezirkspokalfinale der 2. Kreisklassen Die Pokalmaschinen hatten mal wieder einen Favoriten zu Gast – diesmal die Sportskameraden vom ASV Tönisheide. Die Gäste...
  • Mär
    23

    Die Pokalmaschinen sind nicht zu bremsen

    Am 20.03.2022 war es soweit, das 2. Kreisklasse Bezirkspokal Halbfinale stand auf dem Terminplan. Sonntags 14.00 Uhr in eigener Halle (TH: Peter-Ustinov-Halle - für manche von uns...
  • Feb
    21

    Extra-Zeit für Bewegung ...

    ... Tischtennis Workshops für alle Schüler! Nachdem sich unser Verein inzwischen als Kooperationspartner für die Durchführung von Tischtennis-AGs an der Karlschule, an der Hövelsc...
  • Feb
    15

    Tischtennis macht Schule

    Gemeinsam mit dem Zukunft Bildungswerk geht der Tischtennis Kreis Essen einen Weg um Schülerinnen und Schüler für unseren Tischtennissport zu gewinnen. Das Zukunft Bildungswerk ist...
  • Feb
    15

    Die Pokalmaschinen starten durch

    Nachdem der WTTV die Saison für den Damen-/Herren- und Senioren-Betrieb abgebrochen hat, keimte bei der IV. Pokalmannschaft ein wenig Hoffnung auf, am 13.02.2022 das Viertelfinale ...

Zufallsbeiträge aus den Tiefen der Menüs!

Auf unserer Website in den letzten Jahren mehr als 500 Beiträge verfasst worden, von denen etwa 400 erhalten sind. Sie bilden die Geschichte unseres Vereins und enthalten fast schon vergessene Spiele, Menschen und Anekdoten. Schaut mal, ob Ihr Euch noch an alles erinnern könnt!

  • Feb
    01
    2009
    TTV DSJ Stoppenbergverfasst vor 4995 Tagen

    Dritte Herren gewinnt Nachbarschaftsduell gegen Schonnebeck

    Am heutigen Sonntagmorgen tratt unsere dritte Herrenmannschaft gegen TTC Schonnebeck III an. Das Hinspiel hatten wir nach 7:4 Führung noch 9:7 verloren. Diesmal sollten zwei wichtige Zähler gegen den Abstieg eingefahren werden. Nach den Doppeln stand es 2:1 für die Gäste. Daniel und Udo (gegen Burdinski/Kreker) sowie Christian und Kevin (gegen Schmidt/Klein) haben ihre Doppel verloren, während sich Randolf und Klaus gegen Braukmann/Driller durchs...

Login